BVL-Fahrt vom 27. bis 29. Oktober 2000
nach Österreich ins Pitztal - und tatsächlich auch wieder zurück

Es war einmal im Jahre des Herrn, Anno Domini 27. Oktober 2000 n. Chr., als sich einige unerschrockene, durstige Burschen aus dem Fichtelgebirge aufmachten, um unter anderem das Pitztal unsicher zu machen. Ausgerüstet mit genügend flüssiger, aber auch fester Nahrung ging es am Samstag, dem 28. Oktober um 1.00 Uhr nachts auf die Reise. Aber halt! Fast hätte ich es vergessen, vorher war natürlich am Freitag bis zur Abfahrt des Busses Party beim Zaus'n Fritz angesagt.

Nach verschiedenen Zwischenstopps, unter anderem um unseren Kameraden "Hanni", der sich auf der Walz befindet, aufzunehmen, erreichten wir am Samstagmorgen um 8.30 Uhr den Tegernsee. Genau richtig, um vor dem Frühschoppen noch ein Bad im See zu nehmen.

Danach ging's ohne Mittagessen (haben wir irgendwie ganz vergessen) weiter durch Österreich bis ins Pitztal (die Highlights bei den zahlreichen Zwischenstopps könnt Ihr unten betrachten).

Die weitere Aktionen in Österreich in Kurzform und zeitlicher Reihenfolge:  Ankunft im Hotel, Sauna mit Sekt, Nacktbaden im Gebirgsbach, Abendessen, Hüttenparty, Disco, Hexenkessel bis früh ca. 6.00 Uhr (eine Stunde länger zum zechen wg. Umstellung auf Winterzeit), ca. 3 Stunden schlafen, Frühstück, Piztalgletscher, Heimfahrt, Abendessen, Ankunft Leupoldsdorf Sonntag um 23.00 Uhr

Fazit der BVL-Fahrt: Im Jahr 2001 fahren wir nach Afrika, und besuchen unseren Walzer "Hanni", der sich zu dieser Zeit in Namibia aufhält.

Apropos aufhalten - jetzt nicht mehr länger aufhalten lassen, sondern Bilder gucken!!!!
 
 

Glückliche Biertrinker beim Zaus'n Fritz
Was geht'n jetzt ab?
Oh weh - Zuckerei!!!
Na Heiko schmeckt's? oder doch einen Eimer?
Tegernsee, 28. Oktober, 8.30 Uhr - genau die richtige Badezeit!!!
Guter Absprung
Noch ein Freund des kühlen Nasses

Jetzt aber schnell wieder raus, bevor es zu warm wird

Speisekarte in einer Gaststätte am Tegernsee!?!?!

So isst man auf der Walz Eis

Ehemaliger Grenzübergang zu Österreich - Bierpause!
Prost Hanni - Prost Funky
Die neueste TÜV-Prüfung für Anhänger
Hanni tröstet einstweilen den "stolzen" Hängerbesitzer
Rodeo in Österreich - Mensch kauft euch mal größere Pferde
Gib dem Hengst die Sporen Alter
Wir warten auf's Christkind?!?
Nein auf Detlev, der endlich vom Baden wiederkommt

Zum Glück hatten wir vorher das Hotel geschlossen

Nach der äußerlichen Befeuchtung darf natürlich die innere Befeuchtung nicht zu kurz kommen - Prost Daddy

Eine ganz normale Hauptstraße am Samstag Nachmittag
Entspannung muss auch mal sein
Das ist Biergenuss
Nach der Sauna ist eine Erfrischung im Gebirgsbach genau richtig.......

....aber muss das direkt an der Straße sein?

Ähnlichkeiten mit lebenden oder verstorbenen Personen sind zufällig!!!
Leider kann man den Text nicht genau lesen. Es steht auf dem Schild:
Bitte ein
SLIP
Bitte rückwärts lesen
Eine Spitzen-Kneipe - Der "Hexenkessel" oder "Mad Max"
Ganz wichtig zum Frühstück Multi-Vitamin-Saft (Bacardi Orange)
Hey, hey, hey, ich war der goldene Reiter

Auf dem Pitztalgletscher geht die Party weiter

Schnäärps oder wos?

Hanni wie er leibt und lebt

Unser Vorstand sagt Gute Nacht und beendet eine unvergessliche BVL-Fahrt


Copyright 09.03.00 by Burschenverein Leupoldsdorf.